HID Global kooperiert mit Microsoft bei der FIDO-2.0-Nutzung im Identity & Access Management

Walluf, 23. Mai 2018 – Die Zusammenarbeit von Microsoft und HID Global, weltweit führendem Anbieter von vertrauenswürdigen Identitätslösungen, erreicht die nächste Stufe. Ab sofort ist es Nutzern möglich, sich mittels Smartcards in Microsoft Windows anzumelden – die Verwendung von Benutzername und Passwort wird damit überflüssig.

Ergebnis der Zusammenarbeit von HID Global und Microsoft ist eine neue Authentifizierungslösung, die auf FIDO 2.0 basiert und die Erfahrung von HID Global im Bereich Authentifizierung mit der Sicherheitsexpertise von Microsoft kombiniert. FIDO 2.0 ist ein offenes, Standard-basiertes Framework für die Benutzerauthentifizierung und bietet eine Alternative zur Passwort-Nutzung. Der lizenzfreie Standard ermöglicht eine schnelle, sichere Anmeldung an IT-Systemen, etwa unter Nutzung biometrischer Verfahren oder eines Security-Tokens beziehungsweise einer Smartcard.

Anwender können in Zukunft Smartcards von HID Global nutzen, die FIDO 2.0 unterstützen. Microsoft will die FIDO-2.0-basierte Authentifizierung sukzessive für unterschiedlichste Plattformen, Webbrowser oder Cloud-Applikationen anbieten. Damit erweitert Microsoft die Möglichkeiten für eine sichere Authentifizierung im Internet.

„Im Zuge der Zusammenarbeit mit Microsoft bei der Nutzung fortschrittlicher offener Standards werden wir unser Angebot an Produkten mit FIDO-Unterstützung kontinuierlich erweitern – von der Smartcard über eine App bis hin zum USB-Dongle und anderen Produkten“, erklärt Brad Jarvis, Vice President und Managing Director Identity & Access Management Solutions bei HID Global. „FIDO 2.0 kann für die Authentifizierung bei einer Vielzahl von Anwendungen genutzt und damit ein entscheidender Baustein für vertrauenswürdige Identitätslösungen werden.“

Über HID Global

HID Global ist ein weltweit führender Anbieter von vertrauenswürdigen Identitätslösungen für Personen, Orte und Objekte. Die Identitätslösungen von HID Global ermöglichen einen sicheren und komfortablen Zugang zu physischen und digitalen Orten und eine Vernetzung von Objekten, die exakt identifiziert, überprüft und digital nachverfolgt werden können. Millionen Anwender weltweit nutzen Produkte und Services von HID Global und mehr als zwei Milliarden Objekte sind heute mittels Technologie von HID Global miteinander vernetzt. Das Unternehmen arbeitet mit Regierungen, Bildungsinstituten, Krankenhäusern, Finanzinstituten, Industrieunternehmen und einigen der innovativsten Firmen weltweit zusammen. HID Global mit Hauptsitz in Austin, Texas, in den USA beschäftigt weltweit über 3.000 Mitarbeiter und ist mit internationalen Niederlassungen in über 100 Ländern vertreten. HID Global ist ein Unternehmen der ASSA-ABLOY-Gruppe.

Weitere Informationen zum Unternehmen sind verfügbar unter www.hidglobal.de, im Mediencenter und Blog sowie auf YouTube, Facebook, LinkedIn, XING und Twitter.

 

# # #

Pressekontakt:

HID Global

Vivian Shi

Manager, Public Relations & Corporate Communications
Office

19/F 625 King's Road, North Point, Hong Kong

Telefon: +852 3160 9831

Mobile: +852 9122 6482

Fax: +852 3160 4809

[email protected]

www.hidglobal.com

 

PR-COM GmbH

Jasmin Eigemann

Account Manager

Sendlinger-Tor-Platz 6

80336 München

Telefon +49 89 59997-804

Fax +49 89 59997-999

[email protected]