Arbeitszeit- und Anwesenheitsüberwachung

Vereinfachen Sie das Management der Zeiterfassungsdaten für Ihre Mitarbeiter mit einem System, das die vorhandenen iCLASS®- oder Proximity-Identitätsausweise von HID für die physische Zugangskontrolle nutzt.

iCLASS-Lesegeräte für berührungsfrei arbeitende Smartcards (13,56 MHz) bzw. Lesegeräte für Proximity-Karten (125 kHz) können integriert oder an Zeiterfassungsterminals montiert werden. Alternativ können Sie ein Tisch-Lesegerät verwenden, das an einen PC angeschlossen ist, um die Daten zu erfassen, zu speichern und tabellarisch aufzubereiten.

iCLASS- oder Proximity-Technologien bieten im Rahmen der Zeiterfassung z. B. folgende Vorteile:

  • "Freundschaftsstempeln" unterbleibt weitgehend. Da die Mitarbeiter ihren eigenen Fotoausweis verwenden und für den Zugang zur Einrichtung benötigen, kommen Ein- bzw. Ausstempelungen durch Kollegen seltener vor.
  • Die Wartungskosten werden reduziert. iCLASS- und Proximity-Lesegeräte enthalten keine mechanischen Komponenten, Magnet-Leseköpfe oder anderen Komponenten, die starker Abnutzung unterliegen.
  • Die manipulationsgeschützten Lesegeräte sind auch weitgehend vandalismusresistent.
  • Mitarbeiter werden die Bedienungsfreundlichkeit und den Komfort zu schätzen wissen, den iCLASS- bzw. Proximity-Technologie mit sich bringt. Das Präsentieren einer Karte vor einem iCLASS- oder Proximity-Lesegerät ist viel schneller und einfacher als das Durchziehen oder Einschieben, das Lochen von Stempelkarten oder das manuelle Ausfüllen eines Zeiterfassungsbelegs.
  • Die Arbeitgeber profitieren vom schnelleren Durchgang der Mitarbeiter, da manuelle Interaktionen entfallen. Lange Schlangen wegen des hohen Aufkommens beim Ein- und Ausstempeln für Pausen oder Schichtwechsel werden vermieden.
  • Bei Verwendung von iCLASS-Geräten mit Lese-/Schreibfunktionen können die Mitarbeiterdaten sicher auf der iCLASS-Karte gespeichert und Datenschutzbedenken ausgeräumt werden.
  • Die bereits für Zugangskontrollsysteme getätigten Investitionen werden nicht wertlos, weil die entsprechenden Identitätsausweise zusätzlich für die Zeiterfassung genutzt werden können.

Machen Sie die Zeiterfassung komfortabler und präziser – für die Personalabteilung wie für die Gehaltsbuchführung!