HID Global übernimmt Arjo-Systems und expandiert im Behörden-Sektor

Walluf, 12 Juli 2017

HID Global, der weltweit führende Anbieter von sicheren Identitätslösungen, hat die Übernahme von Arjo Systems SAS bekannt gegeben. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Paris bietet physische und digitale Identitätslösungen für sichere Regierungs-Identitätsanwen­dungen. Mit der neuen Akquisition kann HID Global elektronische Identifikations (eID)- und ePassport-Lösungen für Regierungsprogramme bereitstellen.

Durch die Akquisition von Arjo Systems SAS verbindet HID Global Strategien und Angebote für eine erweiterte Kundenbasis; die so entstehenden Synergien unterstützen insbesondere die kontinuierliche Entwicklung von innovativen ID-Lösungen im Bereich Government-to-Citizen-Anwendungen. Arjo Systems bringt HID Global vor allem als Anbieter von eID- und ePassport-Lösung mit komplementären Produkten und neuen Software-Features voran. Dazu gehören eines der wenigen bewährten Betriebssysteme für eID/ePassport-Chips, Integrationsservices und profunde Kenntnisse des Marktes. Die Übernahme erweitert die Präsenz von HID Global in wichtigen Märkten und gewährleistet damit, dass HID Global Regierungskunden und Integratoren gleichermaßen besser unterstützen kann.

Arjo Systems wird mit dem bestehenden Government-ID-Solutions-Business von HID Global zusammengeführt. Mit rund 100 Mitarbeitern wird Arjo Systems seine Geschäftstätigkeit an den Standorten Frankreich, Italien und Hongkong fortsetzen.

Die vollständige Presseinformation in englischer Sprache finden Sie hier.

Media Contact:

HID Global

Anthony Petrucci
Corporate Communications
512-776-9225
[email protected]