Flame

IronTag® UHF–Tags

, , , , ,

Mit den IronTag® UHF–Transpondern ist es möglich, Geräte und Komponenten aus Metall, die schwierigen Umweltbedingungen ausgesetzt sind, mit RFID–Tags zu versehen.

Die IronTag–Transponder wurden ursprünglich zur Verfolgung von Flugzeugbauteilen konzipiert. Sie halten den Belastungen bei der Herstellung und Verarbeitung stand sowie beim Fahrzeug– und Maschinenbetrieb. Sie widerstehen extremen Temperaturen, sind wasserdicht und halten Kontakt mit Brennstoffen, Öl, Salzwasser und UV–Licht aus. Außerdem sind sie kurzzeitig resistent gegen Druck, Vibration und gleichmäßige Flammen.

IN Tag™-RFID-Tags

High Performance RFID Tags, Disc Transponder RFID Tags , Heavy Duty Disc  RFID Tags , LF and HF RFID Transponders

Jeder Hochleistungs-IN Tag-RFID-Tag ist in höchstem Mape widerstandsfähig gegen Wasser, Chemikalien und Erschütterungen und hält Höchsttemperaturen von bis zu 140° C (285° F) stand.

Niederfrequenz (NF)-IN Tag-Disks erbringen bei Befestigung auf nahezu jeder Oberfläche gute Leistungen und verfügen über ein Datenspeicherpotential von bis zu 2048 Bit Lese/Schreib-Speicher.

Hochfrequenz (HF)-Disks bieten Antikollisions-Technologie, gesteigerte Lesereichweiten und größeren Speicherplatz - bis zu erstaunlichen 516 kBit (64 KB) EEPROM.

Volcano Tag™ RFID-Tags

High Temperature RFID Transponders

Die passiven kontaktlosen RFID-Transponder HID Global Volcano Tag™ sind für zuverlässige Performance unter Bedingungen mit hohenTemperaturen gebaut. Sie widerstehen Spitzentemperaturen von bis zu 200 °C (392 °F).

Subscribe