Lumidigm® V-Series Fingerabdruck-Module

Überblick | Technologievorteil
  • Lumidigm® V Series Module

Die biometrischen Module der Lumidigm V-Serie scannen den Fingerabdruck einer Person unter der Hautoberfläche und steigern so die Zuverlässigkeit und damit die Sicherheit deutlich. Die V-Serie liefert überragende Bilder, auch in widrigen Umgebungen.

Überragende Leistung
Die biometrischen Module der V-Serie erhöhen den Durchsatz und die Präzision Ihrer Anwendung. Hochqualitative Bilder werden von den Lumidigm-Modulen erfasst, selbst wenn Papillarlinien aufgrund von Genetik, Alter, Schmutz, Platzierung der Finger und Umweltbedingungen schwer zu differenzieren sind. Die Module der Lumidigm V-Serie können mit Leichtigkeit ALLE Personen registrieren und verifizieren! Die Module der V-Serie reduzieren den Management-Aufwand sowie den Frust der Endnutzer in bedeutendem Maße.

Flexible Integration
Die Module der V-Serie sind klein und leicht, und lassen sich auf einfache Weise mit bestehenden Systemen integrieren. Mehrere Betriebsmodi und Kommunikationsschnittstellen stehen bei der V-Serie zur Verfügung. Ein Bild, eine Maske oder ein Score sind als Outputs erhältlich. Für die einfache Integration in jegliches System gestaltet, sind die Module der V-Serie einsame Spitze - mit präzisen, hochqualitativen Bildern. Sie lösen Ihre Leistungsprobleme jederzeit und überall.

Lebenderkennung
Beseitigen Sie Leistungsprobleme im Zusammenhang mit konventionellen Fingerabdruck-Sensoren. Die Module der V-Serie schützen gegen gefälschte und falsche Fingerabdrücke, indem Fingerabdruck-Daten von der Oberfläche und dem Bereich unter der Oberfläche des Fingers erfasst werden. Durch Nutzung der branchenweit besten Technologie zur Lebenderkennung bieten wir die sichersten und exaktesten Sensoren, die zur Verfügung stehen.

Patentierte Multispektral-Biildgebung ist die sicherste, komfortabelste und zuverlässigste Technologie für Fingerabdruck-Authentifizierung auf dem Markt. Die ausschließlich in Lumidigm®-Produkten und -Lösungen verfügbare Multispektral-Bildgebung kann jeden jeden, jedes Mal und unter jeglichen Umweltbedingungen registrieren und verifizieren.

Lumidigm® Multispektral-Bildgebung ist eine hochentwickelte Technologie, die speziell entwickelt wurde, um die Probleme beim Erfassen von Fingerabdrücken zu bewältigen, die sich in herkömmlichen Bildgebungs-Systemen finden. Diese effektivere Technologie basiert auf der Verwendung mehrerer Lichtspektren und fortschrittlicher optischer Techniken, um einzigartige Fingerabdruck-Charakteristika sowohl von der Hautoberfläche als auch von darunter zu extrahieren. Diese Fähigkeit zur Erfassung der tieferliegenden Hautschichten ist wichtig, da die an der Oberfläche des Fingers sichtbaren Fingerabdruck-Rillen ihren Ursprung unterhalb der Hautoberfläche in den Kapillarbetten und anderen subdermalen Strukturen haben.

Diese verbesserte Datenerfassung mildert traditionelle Systemschwächen gegenüber Umwelt- und demographischen Bedingungen:

  • Trockene Verhältnisse — Trockene Fingerspitzen sind verbreitet, verursacht durch Klimaverhältnisse oder natürliche Hauteigenschaften bis hin zu häufigem Händewaschen oder Flugreisen. Multispektral-Bildgebungstechnologie erfasst qualitativ hochwertige Bilder, selbst wenn die Finger trocken sind.
  • Feuchte Verhältnisse — Feuchtigkeit ist ein relativ verbreitetes Problem im Alltag. Manche Umgebungen sind von Natur aus feucht, aufgrund des Klimas (London) oder des Standorts (ein Spa). Manche Menschen haben feuchte Hände. Multispektral-Bildgebungstechnologie erfasst qualitativ hochwertige Bilder, selbst unter feuchten Verhältnissen.
  • Diverse Demographien — Biometrik funktioniert, weil Menschen einzigartig sind — und doch tun sich viele Fingerabdruck-Biometriksysteme mit breit gefächerten Nutzerpopulationen schwer. Multispektral-Bildgebung kann jeden authentifizieren, unabhängig von Alter, Ethnie, Job oder Lebensstil.
  • Raue Verhältnisse — Menschen haben keine Zeit, Ihre Hände zu waschen und einzucremen, wenn sie einen Fingerabdruck-Sensor verwenden. Und doch erfordern andere Technologien genau das, um Leistungsvoraussetzungen gerecht zu werden. Multispektral-Sensoren nehmen die Menschen so wie sie sind — im Büro, auf der Baustelle oder im landwirtschaftlichen Umfeld.

Mit Multispektral-Bildgebung sind diese Probleme gelöst. In bedeutenden, groß angelegten Programmen, Pilottests, Feldversuchen und Auswertungen hat Lumidigm® Multispektral-Bildgebung sich als die beste Technologie in der Biometrik-Branche erwiesen.

Lebenderkennung

Eine Vielzahl an Materialien und Methoden, von kostengünstig bis überaus komplex, können zum Umgehen traditioneller Fingerabdruck-Identifizierungssysteme verwendet werden. Manche dieser als “Spoofs” bezeichneten Fingerabdrücke sind so dünn und farblos, dass sie sogar in Zugangskontroll-Umgebungen mit geschultem Personal unbemerkt eingesetzt werden können.

Lumidigm® V-Series-Sensoren und Module verfügen über eine patentierte Lebenderkennungs-Funktionalität, die über die Hautoberfläche hinausgeht und in Sekundenbruchteilen zwischen den Merkmalen lebendiger Haut und Kopien von Fingerabdruck-Merkmalen unterscheiden kann. Multispektral-Bildgebung geht über herkömmliche, kontaktorientierte Messverfahren hinaus, um nicht nur überragende biometrische Leistung im Alltagseinsatz zu bieten, sondern auch die beste Lebenderkennung auf dem Markt. Sie bietet Schutz vor veröffentlichten und unveröffentlichten Methoden zur Herstellung und Benutzung von Fingerkopien, die herkömmliche Fingerabdruck-Sensoren täuschen.

Lumidigms Lebenderkennung fußt auf hochinnovativen Maschinenlern-Algorithmen und kann aktualisiert werden, sobald neue Täuschungen entdeckt werden. Im Gegensatz zu jeder anderen Fingerabdruck-Technologie ermöglicht dieses “Lern”-Vermögen es Lumidigm-Fingerabdruck-Sensoren, mit neuen Bedrohungen mitzuhalten.

Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass sämtliche veröffentlichte Literatur zur Herstellung von Fingerkopien und zum Testen von Täuschungs-Schutzmechanismen auf Kopien basiert, die mit einem kooperativen Subjekt angefertigt werden. Während die Abnahme eines versteckten Fingerabdrucks von einem unkooperativen Subjekt durchaus möglich ist, ist die Herstellung einer Kopie eines solchen Abdrucks in ausreichender Qualität, um dem Abdruck des Subjekts zu entsprechen und die Lebenderkennung zu täuschen, überaus schwierig.