205x iCLASS Key II

Überblick | Spezifikationen
  • 205x iCLASS Key II Smart Card

iCLASS Keyfob II – Credentials – 205x

Der iCLASS Key II bietet die Sicherheit und den Komfort der kontaktlosen iCLASS-Smartcard-Technologie mit 13,56 Mhz in einem geformten Kunststoffschlüsselanhänger, der auch unter widrigen Umgebungsbedingungen langlebig ist. Dieser Smartcard-Ausweis kann an einem Schlüsselring oder -band angebracht werden für Zutrittskontrollanwendungen ohne Lichtbildausweis.

Die iCLASS Smartcard Technologie wurde speziell entwickelt, um die Zutrittskontrolle leistungsfähiger, vielseitiger und sicherer zu machen. Die kontaktlose iCLASS-Smartcard-Technologie mit 13,56 MHz und Lese-/Schreibzugriff bietet vielseitige Interoperabilität für Anwendungen wie Zutrittskontrolle, sichere Netzwerkanmeldung, bargeldlose Zahlungsvorgänge, Personalzeiterfassung, Eventmanagement und biometrische Identifizierung.

Die iCLASS-Technologie garantiert hohe Sicherheit durch gegenseitige Authentifizierung zwischen Karte und Lesegerät, verschlüsselte Datenübertragung und diversifizierte 64-Bit-Schlüssel für Lese-/Schreibzugriff. Sicher getrennte Sektoren ermöglichen mehrere Anwendungen und erlauben zukünftiges Wachstum.

Hauptmerkmale des 205x iCLASS Key II:

  • Die Leistung der starken iCLASS-Zutrittskontrolle in einem praktischen Schlüsselanhänger im Taschenformat.
  • 13,56 MHz kontaktlose Smartcard-Technologie mit Lese- und Schreibzugriff bietet schnelle und zuverlässige Kommunikation mit erhöhter Datenintegrität.
  • Die iCLASS-Technologie garantiert hohe Sicherheit durch gegenseitige Authentifizierung zwischen Karte und Lesegerät, verschlüsselte Datenübertragung und diversifizierte 64-Bit-Schlüssel für Lese-/Schreibzugriff.
  • Alle vorhandenen HID-Formate können werksseitig oder vor Ort in den HID-Zutrittskontrollanwendungsbereich programmiert werden.
  • Erhältlich mit Speicherkonfigurationen von 2 kbit (256 Byte), 16 kbit (2 kB) oder 32 kbit (4 kB).
  • Leistungsstärkere, vielseitigere und sicherere Zutrittskontrolle.

Alle iCLASS-Anmeldeinformationen mit 16 kbit (2 kB) und 32 kbit (4 kB) haben folgende Eigenschaften:

  • Ausreichender Lese-/Schreibzugriff zum Speichern mehrerer biometrischer Vorlagen.
  • 16 kbit verfügbar mit zwei oder sechzehn Anwendungsbereichen.
  • 32 kbit verfügbar mit 16-kbit-Speicher mit 2 oder 16 Anwendungsbereichen, zzgl. zusätzlichem, nutzerkonfigurierbarem 16-kbit-Speicherbereich.
  • Typische maximale Lesereichweite*
    R10: 5,1 cm
    RP15: 4,6 cm
    R30/RW300: 5,9 cm
    R40/RW400: 7,0 cm
    RK40/RWk400: 5,1 cm
    RP40: 6,6 cm

    *Abhängig von Installationsbedingungen.

  • Maße
    3,95 x 3,18 x 0,60 cm
  • Schlüsselanhängerausführung
    Ultraschallgeschweißte ABS-Hülle mit TPE-Einsatz
  • Speichertyp
    EEPROM, Lese-/Schreibzugriff
    Multiapplikationsspeicher
    2 kbit (256 Byte)
    16 kbit (2 kB)
    32 kbit (4 kB)
  • Garantie
    Lebenslang