Controller HID® Mercury™ M5-IC

Intelligenter Controller als Ersatzteil für Casi-CPU-Controller PX, PXN und PXNplus
  • HID® Mercury™ M5-IC Controller
Überblick | Spezifikationen

Die historische M5 Bridge von HID Mercury gehört zu den Controller-Reihen, die für die Interoperabilität mit älteren Zutrittskontrollsystemen von Drittanbietern entwickelt wurden. Die M5 Bridge beruht auf der bestehenden Mercury-Controllerplattform und wurde für die spezifischen physikalischen Parameter der Casi-Micro5-Gehäuse für die Zugangssysteme Picture Perfect™, Secure Perfect™ und Facility Commander™ entwickelt.

Wichtige Vorteile:

  • Bietet ein Plug-and-Play-Format für den montagefreien Umstieg bei Casi-Aufrüstungen
  • Dient als Brücke zwischen vorhandenen alten Systemen und neuen oder zukünftigen Zutrittskontrollsystemen.
  • Ermöglicht den vollen aktuellen und zukünftigen HID-Mercury-Funktionsumfang sowie zukünftige Funktionsupgrades auf der klassischen HID-Mercury-Plattform.
  • Ein einziger Controller, der die Verwaltung von bis zu 64 Lesegeräten in verschiedenen Gehäusen unterstützt
  • Kein Strommanagement-Controller nötig (Standard bei älteren Produkten)
  • HID® Mercury™ M5-IC Controller
Überblick | Spezifikationen
  • Kapazität für 600.000 Karteninhaber
  • Intelligenter Controller, der bis zu 64 Lesegeräte verwaltet
  • Maße: B 115,8 mm × L 260,4 mm × H 20,3 mm
  • Betriebstemperatur: 0 - 70 °C
  • HID® Mercury™ M5-IC Controller
Überblick | Spezifikationen