HID® Jumpkits

Hochgradig konfigurierbare Jumpkits für all Ihre Anforderungen
  • 3 jumpkits
Überblick

Seit Jahren konfigurieren wir nun schon komplexe Identitätsmanagement-Jumpkits. Ein kundenspezifisch konfiguriertes, tragbares Kit mit COTS-Komponenten stellt eine einfache Möglichkeit dar, schnell und ohne Leistungseinbußen eine Registrierungs- oder Verifizierungslösung aufzubauen. Dabei erfüllen unsere Jumpkits gleichermaßen die Anforderungen von Militär, Regierungsbehörden, Nichtregierungsorganisationen und Unternehmen.

Unsere beliebten Jumpkits eignen sich ideal für die Registrierung von Livescan-Aufnahmen gemäß Anhang F der Electronic Biometric Transmission Specification (EBTS) des FBI. Darüber hinaus sind sie mit unserem vielseitigen Fingerabdruckscanner HID Guardian 200 mit HID MOBS-Software ausgestattet. Für zusätzliche Flexibilität im Außeneinsatz können optional zertifizierte Peripheriegeräte wie eine Kamera zur Aufnahme von Polizeifotos hinzugefügt werden. Der HID Crossmatch L-Scan Handabdruckscanner kann ebenfalls eingesetzt werden. Ebenso lässt sich das Jumpkit für den Einsatz in rauen Umgebungen anpassen. Wählen Sie dafür den robusten Fingerabdruckscanner HID Guardian R und einen widerstandsfähigen Laptop aus.

Für eine hohe Portabilität bei niedrigem Geräteprofil empfehlen wir den Einbau des kapazitiven drahtlosen Lesegeräts HID NOMAD 60. Dieses erlaubt einen vollständigen Fingerabdruckscan gemäß Anhang F der Electronic Biometric Transmission Specification (EBTS) des FBI und bildet zusammen mit einem dünnen Laptop oder Tablet ein extrem kompaktes, tragbares Jumpkit.

  • 3 jumpkits
Überblick
  • 3 jumpkits
Überblick