HID Location Services and Condition Monitoring

Skalierbares Echtzeit-IoT-Ökosystem – Effizienter Betrieb mit intelligenterem Gebäude und optimierter Belegschaft

MehrInformationen
Experience

Übersicht

Es herrscht zunehmende Nachfrage nach verbesserter Transparenz in Echtzeit für die wichtigsten Betriebsbereiche eines Unternehmens, entweder über mehrere Standorte hinweg oder für einen spezifischen Bereich: Mitarbeiter, Eigentum und Vermögenswerte Organisationen bemühen sich, durch effizienteren Betrieb des Gebäudes einen Ausgleich zwischen Mitarbeiterbindung und -zufriedenheit zu finden, ohne dabei die Sicherheit aufs Spiel zu setzen. Firmen streben zunehmen danach, die zuverlässigen Lösungen zur Identitätsprüfung in die alltäglichen Aktivitäten zu integrieren, um eine positive Arbeitsumgebung zu schaffen, die Gebäudeverwaltung zu verbessern und optimale Effizienz sicherzustellen.

Building Occupancy Management

Die HID Location Sevices-Plattform erfüllt die zunehmende Nachfrage nach genauen Standortbestimmungs- und Analysedaten in Echtzeit zur Optimierung der Sicherheit, Einhaltung von Vorschriften und Verringerung von Einrichtungskosten. Building Occupancy Management kombiniert die Leistungsfähigkeit von BLE (Bluetooth Low-Energy), WLAN und cloudbasierten Technologien, um datenorientierte Erkenntnisse zu vermitteln, mit denen Personen in Notfallsituationen lokalisiert und Eingänge und Ausgänge erkannt werden – selbst wenn ein kontrollierter Zutritt zu Türen, Drehkreuzen oder Richtlinien nicht eingerichtet ist – und Ressourcen und die Finanzplanung optimiert werden können. Unternehmen erhalten erhöhte Sicherheit und verbesserte Transparenz ihres Arbeitsplatzes und können vorausschauende Analysen verwenden, um die Raumnutzung und die Betriebseffizienz eines Gebäudes schnell zu erkennen.

Hauptmerkmale:

  • Bestimmung virtueller Zonen und Erhalt von Mitteilungen oder Warnmeldungen, wenn unbefugte Personen das Gebiet betreten
  • Überwachung des Betretens und Verlassens bestimmter Bereiche
  • Einblick in die Raumnutzung durch Nutzung historischer Daten und Analysen von Geo-Fencing und heißen Zonen
  • Verbesserte Energieeffizienz zur Erfassung von Umgebungstemperatur, Beleuchtung und Türbewegungen
  • Einhaltung der Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften in Bezug auf Raumbelegung und Nutzungstrends über bestimmte Zeiträume hinweg
  • Verbesserte Notfallreaktionen und Bereitstellung von genauen Mitarbeiterzahlen im Evakuierungsfall

Anlagenleistung

Die optimale Leistung der Anlagen entscheidet oft über Gewinn oder Verlust und Erfolg oder Misserfolg, ganz gleich, ob es sich um Automaten, Fließbänder, Heiz- und Kühlanlagen oder um einen Sonderangebotsaufsteller im Laden eines Einzelhändlers handelt.  In vielen Fällen benötigen Unternehmen besseren Einblick in die Leistung der Anlagen unter Verwendung mehrerer Datenpunkte für die Überwachung wichtiger Ereignisse, um schnell reagieren zu können. Die skalierbare Cloud-Services-Plattform von HID bietet sofortige Informationen und ermöglicht prädiktive und einsetzbare Analysen in sinnvollen Formaten. Mithilfe der wertvollen Anlagendaten erkennen Unternehmen unmittelbar, wenn Anlagen fehlschlagen. Sie können so das Betriebsumfeld verbessern und Effizienzen schaffen.

Zustand der Anlagen

Motoren und motorisierte Geräte können versagen. Die Frage ist jedoch: Wissen Sie, wann dies geschieht und welche präventiven Maßnahmen nötig sind, um Ausfallzeiten zu minimieren? Glücklicherweise ist es möglich, den Zustand von Motoren, Generatoren und anderen motorisierten Anlagen zu bestimmen und ein Fehlschlagen vorherzusagen, indem der Betrieb und die Telemetriedaten überwacht werden. Die Erfassung von Telemetriedaten mithilfe der erweiterten Condition Monitoring-Algorithmen von HID Global ermöglicht es Unternehmen, Daten mithilfe von Geschäftskriterien zu filtern, um nicht wichtige Daten zu eliminieren und Trend-Informationen genau darzustellen, ein Fehlschlagen vorherzusagen und Warnungen festzulegen. Mithilfe prädiktiver Analysen können Unternehmen Abhilfemaßnahmen einsetzen, bevor wichtige Anlagen fehlschlagen, um Ausfallzeiten zu reduzieren, Kapazitätseinbußen zu verhindern und sofort kritische Fälle zu beheben.